Gemeinde Brechen
lebendige und liebenswerte Großgemeinde im Goldenen Grund
Regenbogen über Niederbrechen
Regenbogen über Niederbrechen

1. Änderungssatzung zur Satzung über die Benutzung der Kindertageseinrichtungen der Gemeinde Brechen

19.05.2017

Aufgrund der §§ 25, 26, 27, 31 des Hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetzbuchs (HKJGB) vom 18. Dezember 2006 (GVBl. I S. 698), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 28. September 2015 (GVBl. S. 366) und der §§ 5, 19, 20, 51 und 93 Abs. 1 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 7. März 2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 20.12.2015 (GVBl. S. 618), §§ 1-6 des Gesetzes über kommunale Abgaben (KAG) in der Fassung vom 24. März 2013 (GVBl. S. 134), geändert durch Artikel 6 des Gesetzes vom 20. Dezember 2015 (GVBl. S. 618) sowie §§ 22, 22a, 90 des Achten Buchs Sozialgesetzbuch – Kinder und Jugendhilfe – in der Fassung der Bekanntmachung vom 11. September 2012 (BGBl. I S. 2022), zuletzt geändert durch Artikel 9 des Gesetzes vom 23. Dezember 2016 (BGBl. I S. 3234) hat die Gemeindevertretung der Gemeinde Brechen in der Sitzung am 15. Mai 2017 nachstehende Erste Änderungssatzung zur Satzung über die Benutzung der Kindertageseinrichtungen der Gemeinde Brechen vom 05. Oktober 2016 beschlossen:

Art. 1

In § 4 (Betreuungszeiten), Absatz (4), wird nach dem 1. Satz folgender Satz neu eingefügt:

Die Eltern müssen sich bis zu einem von der Kindergartenleitung festgelegten Termin vor den Sommerferien entscheiden, ob ihr Kind in den ersten 3 Ferienwochen oder den zweiten 3 Ferienwochen die Kindertageseinrichtung besucht.
Art. 2

Diese Änderungssatzung tritt am 01. Januar 2018 in Kraft.

Die Satzung wird hiermit ausgefertigt.

Brechen, 16. Mai 2017

Der Gemeindevorstand
der Gemeinde Brechen

Groos
Bürgermeister

Druckversion

zurück

Kontakt

Tel.: 06438 - 91290
Fax.: 06438 - 912950
Email: info(at)brechen.de
Web: www.gemeinde-brechen.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08.00 - 12.00 Uhr
Montag bis Mittwoch 13.30 - 15.30 Uhr
Donnerstag 13.30 - 18.30 Uhr