Gebührenfreies Parken auf dem Festplatz Jahnstraße Niederbrechen

Seit der Einführung einer Parkgebühr für das Parken auf dem Festplatz in der Jahnstraße in Niederbrechen war zu beobachten, dass immer weniger Autos auf dem Festplatz parken und die Pendler stattdessen in die Seitenstraßen zum Parken ausweichen. Dies führt oft zu starken Behinderungen und zum Unmut der betroffenen Anwohner.

Auf Antrag der FWG hat der daher der Gemeindevorstand der Gemeinde Brechen beschlossen, eine für ein halbes Jahr befristete gebührenfreie Nutzung des Parkplatzes in der Jahnstraße für PKW ab dem 01. Januar 2018 einzuführen. Es wird geprüft, ob der Festplatz dadurch wieder mehr von den Pendlern genutzt wird und sich die Parksituation in den Seitenstraßen entschärft. (Bilder: Peter Ehrlich)