Gemeinde bietet Häckseldienst an

Die Gemeinde bietet auf dem Gelände des neuen Bauhofes, In der Flachsau 1 b in Niederbrechen, folgenden Häckseltermin an:

 Samstag, 24. Februar 2018 von 9.00 bis 12.00 Uhr.

Angeliefert werden können Astwerk und Schnittgut von Sträuchern und Hecken bis zu einem Durchmesser von 10 bis 12 cm.

Es wird darauf hingewiesen, dass das angelieferte Material ohne Wurzelstöcke sein muß. Es ist auch darauf zu achten, dass sich in der Anlieferung keine Plastikgegenstände, Drahtreste oder ähnliches, nicht häckselbares Material befinden.

Nicht angenommen werden kann auch der Rückschnitt von Kleinsträuchern, wie z.B. Thuja-Hecken oder ähnlichem.

Die Anlieferung von Kleinmengen ist kostenlos. Für größere Anlieferungen mit Fuhrwerken oder Lkws wird ein Unkostenbeitrag von 13,00 € erhoben.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Ablagerungen außerhalb der oben angegebenen Zeiten verboten sind und als Ordnungswidrigkeit geahndet werden.