Hospizhilfe Goldener Grund

Am 26.11.2018 trafen sich über 50 Personen im Kurhaus Bad Camberg ...

... um den Verein "Hospizhilfe Goldener Grund" zu gründen.

Unter der leitung von Frau Erika Stolze wurde die Satzung des Vereins besprochen und einstimmig verabschiedet. In den Vorstand wurden Bastian Michailoff (1. Vorsitzender), Anne Schmitt (2. Vorsitzende),  Carmen Millbrodt (Schriftführerin) und Brigitte Eisel (Kassenwartin) gewählt. Außerdem sieht die Satzung vor, dass die Bürgermeister und Bürgermeisterinnen der Kommunen Bad Camberg, Brechen, Hünfelden und Selters i.Ts. Beisitzer und Beisitzerinnen des Vereins sind.

Der Verein ist inzwischen im Vereinsregister eingetragen und die Gemeinnützigkeit ist bestätigt worden.
Zur Zeit ist der Verien dabei ein Konto zu eröffnen, um sodann die Mitgliedsanträge zu versenden, bzw. online stellen zu können.
Zudem ist der Verien dabei, einen Ausbildungskurs für Interessierte vor Ort zu organisieren, so dass ein solcher im ersten Quartal 2019 beginnen könnte.

Was sind die nächsten Schritte?

  • Der Vorstand tagt in Kürze zum ersten Mal.
  • Wir werden weitere Informationsveranstaltungen in den anderen Kommunen des Goldenen Grundes veranstalten.
  • Wir eröffnen ein Konto.
  • Wir stellen die Mitgliedsanträge zur Verfügung.
  • Wir werden eine gesonderte Informationsveranstaltung für jene machen, die eine Ausbildung zum/r Hospizbegleiter/in machen möchten und für solche, die bereits eine derartige Ausbildung absolviert haben.
  • Der Verein führt die Ausbildung durch.

Sollten Sie Kontakt mit uns aufnehmen wollen, verwenden Sie bitte folgende Emailadresse: hospiz-gg-post(at)web.de

Das Resonanz, die wir aufgrund der Gründung erhalten haben ist umwerfend gut und die Spendenbereischaft ist dies ebenfalls.
Vielen Dank auf diesem Wege schon einmal an alle Spender und Spenderinnen.

gez. Bastian Michailoff, 1. Vorsitzender

www.hospizhilfe-goldenergrund.de