Jugendschöffen und Hilfsschöffen für die Geschäftsjahre 2019 – 2023 gesucht !

Die für den Kreis Limburg – Weilburg zuständigen Amtsgerichte Limburg und Weilburg haben den Jugendhilfeausschuss des Landkreises aufgefordert, neue Jugend- oder Hilfsschöffen zu wählen. Diese Aufforderung hat nun das Kreisjugendamt an die Städte und Gemeinde im Landkreis weitergegeben und darum gebeten, geeignete Personen vorzuschlagen, die als Jugendschöffen des Jugendschöffengerichtes oder als Jugendschöffen der Jugendkammer fungieren möchten.

Bewerber sollten

  • erzieherisch befähigt und in der Jugendarbeit erfahren sein.
  • Sie sollen mindestens 25 Jahre und höchstens 69 Jahre alt sein und
  • schon mindestens 1 Jahr im Landkreis wohnen.

Grundsätzlich soll die Vorschlagsliste alle Gruppen der Bevölkerung nach Geschlecht, Alter, Beruf und sozialer Stellung angemessen berücksichtigen.

Für die Aufnahme in die Vorschlagsliste ist die Zustimmung des Jugendhilfeausschusses erforderlich. Die endgültige Wahl erfolgt durch die Schöffenwahlausschüsse.

Personen, die unter den genannten Bedingungen an der Aufnahme in die Vorschlagsliste interessiert sind, werden gebeten, sich

bis zum 20. April 2018

bei der Gemeindeverwaltung, Rathaus, Zimmer 006, Bürgerbüro, Tel: 06438/912923 (Herr Stillger) zu melden.