KAB: „Rentensprechtag nutzen“

Die Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung bieten regelmäßig Sprechtage an. Bei diesem kostenlosen Service kann man sich über seinen gesetzlichen Rentenanspruch informieren, sein Versichertenkonto überprüfen oder persönliche Fragen zur Rente klären. Die katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) Niederbrechen empfiehlt, das Beratungsangebot zu nutzen. Häufig bekommt man dabei hilfreiche Informationen und Entscheidungshilfen für die persönliche Lebensplanung.

Wolfgang Feiler ist als Versichertenberater der DRV Bund tätig. Seine nächsten Sprechstunden sind am 22. August und am 19. September 2019 in Niederbrechen, Leharstraße 11. Jeweils in der Zeit zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr können Termine vereinbart werden. Interessierte melden sich bitte an unter der Telefonnummer 06438/923237.