Stellenausschreibung

Die Gemeinde Brechen sucht zum nächst möglichen Termin für seine eigenständige Wasserversorgung eine/n

Wassermeister/in

Voraussetzung für die Einstellung ist ein Abschluss zum/zur geprüften Wassermeister/in oder vergleichbare Qualifikation, möglichst mit Berufserfahrung im Bereich Trinkwasserversorgung; EDV-Kenntnisse, bürgerorientiertes, freundliches und sicheres Auftreten, Führerschein, Teamfähigkeit.

Die Vergütung erfolgt zunächst nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den Öffentlichen Dienst (TVöD), Aufstiegsmöglichkeit nach Entgeltgruppe 8.

…………………………………………………………………………………......................................................................................................................

Weiterhin sucht die Gemeinde Brechen zum nächst möglichen Termin für seinen Bauhof eine/n

Facharbeiter/in

Voraussetzung für die Einstellung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung im technischen Handwerk, möglichst mit Berufserfahrung; Führerschein, vorzugsweise Klasse C (früher 2); vielseitige Verwendbarkeit, Teamfähigkeit.

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den Öffentlichen Dienst (TVöD).

………………………………………………………………………………….......................................................................................................................

Die Gemeinde Brechen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 29. Dezember2017 an den

Gemeindevorstand der Gemeinde Brechen, Marktstraße 1, 65611 Brechen.

oder per E-Mail.an info(at)brechen.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Gemeindebauamt, Herrn Meurer, Tel. 06438/912934.