Titelverteidigung der Werschauer Feuerwehr - Sieg bei den Kreisleistungsübungen

Das Bild zeigt links die Mannschaft Werschau I und rechts die Mannschaft Werschau II. vorne von links: Angelika Viehmann (Wehrführerin), Frank Groos (Bürgermeister Gemeinde Brechen), Corinne Hirschhäuser, Patrick Druck, Kathrin Auth, Florian Huston, Marc Kaulakis, Micha Weil, Johannes Enk und Shauni Jankowskyj; hinten von links: Paul Roth, Mike Viehmann, Florian Roth, Markus Schütz, Marcel Auth, Armin Kramkowski, Johannes Heidemann, Anna-Lena Losert, Niklas Auth und Andreas Eufinger

Am Sonntag, den 20.05.2018, fanden auf dem Gelände der Johann-Christian-Senckenberg-Schule in Villmar die Feuerwehrleistungsübungen 2018 des Landkreises Limburg-Weilburg statt. Hierbei galt es, einen praktischen Übungsteil (Personenrettung aus einem brennenden Wohnhaus) sowie einen theoretischen Übungsteil in Form von 15 Feuerwehrspezifischen Fragen (aus einem 706 Fragen umfassenden Fragenkatalog) zu beantworten. In diesem Jahr konnte die Mannschaft Werschau I mit 100,0 % in der Leistungsstufe Gold und einer besseren Knotenzeit mit dem 1. Platz den Kreissiegertitel aus dem Vorjahr verteidigen. Die Mannschaft Werschau II erreichte mit 97,7 % ebenfalls in der Leistungsstufe Gold einen sehr guten 6. Platz. Die Wettkampfgruppe dankt an dieser Stelle den zahlreichen Schlachtenbummlern für Ihre Unterstützung von der Zuschauerseite. Ebenso gratuliert die Feuerwehr allen anderen angetretenen Mannschaften aus dem Landkreis Limburg-Weilburg. Zusammen mit der Mannschaft der Feuerwehr Merenberg, die den 2. Platz belegte, vertritt die Werschauer Feuerwehr den Landkreis Limburg-Weilburg am Samstag, 09.06.2018 bei den Bezirksleistungsübungen, die ebenfalls in Villmar stattfinden werden.

Das Leistungsabzeichen in Gold 10 erreichten Andreas Eufinger und Marcel Auth, das Leistungsabzeichen in Gold 5 erreichten Johannes Enk und Niklas Auth, das Leistungsabzeichen in Bronze erreichte Paul Roth. Diesen Kameradinnen und Kameraden wurde ganz besonders für den bestandenen Zusatzfragebogen gratuliert. Anna-Lena Losert und Johannes Heidemann erhielten das Eiserne Leistungsabzeichen für die erstmalige Teilnahme an Leistungsübungen.

Text: Marcel Auth / FF Werschau – Foto: Peter Ehrlich

Die weiteren Platzierungen:

#

%

Mannschaft

1

100 %

Brechen-Werschau I

2

100 %

Merenberg

3

99,3 %

Beselich-Obertiefenbach I

4

98,6 %

Hünfelden-Dauborn I

5

98,3 %

Beselich-Obertiefenbach II

6

97,7 %

Brechen-Werschau II

7

96,9 %

Beselich-Obertiefenbach III

8

96,6 %

Hadamar-Niederhadamar I

9

95,5 %

Hünfelden-Neesbach

10

90,7 %

Weinbach-Elkerhausen

11

89,4 %

Hünfelden-Dauborn II

12

89,2 %

Hünfelden-Ohren

13

87,1 %

Hadamar-Niederhadamar II

14

87,0 %

Dornburg-Thalheim

15

86,5 %

Runkel

16

84,1 %

Villmar