Weitere Informationen zum Thema "Abfallentsorgung"

Die Abfuhrtermine in den einzelnen Ortsteilen der Gemeinde für Restabfall (graue Tonne), Biomüll (braune Tonne), Papiermüll (blaue Tonne), Abfall mit grünem Punkt (gelbe Säcke) sowie den Sonderabfall (Farben, Lacke, Batterien etc.) werden alljährlich in einem Abfall-/Umweltkalender bekanntgegeben, der von dem Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB)herausgegeben wird.

Die Kalender werden am Jahresende oder spätestens zu Beginn des Jahres an alle Haushalte verteilt. 1-2 mal im Jahr werden vom Abfuhrunternehmen, Fa. Remondis (Tel.: 0800 / 1223255) auch die „Gelben Säcke“ ausgegeben. Umweltkalender und gelbe Säcke sind aber auch jederzeit im Rathaus/Bürgerbüro erhältlich.Den aktuellen Abfallkalender können Sie auch hier öffnen und herunterladen.

Zusätzliche Säcke für Restmüll und Biomüll können ebenfalls im Rathaus/Bürgerbüro zum Preis von 4,00 € erworben werden.

In allen Ortsteilen unserer Gemeinde sind darüber hinaus Container zur Entsorgung von Altglas, Altkleidern und ausgedienten Schuhen aufgestellt (Containerstandorte). Mit Rücksicht auf die Anlieger bitten wir bei der Entsorgung von Altglas auf die Einhaltung der Nacht- und Sonntagsruhe.

Die Abfuhr von Sperrmüll bzw. Gehölzschnitt muss beim zuständigen Entsorgungsunternehmen (Fa. Vobl, Merenberg, Tel: 06471 / 5169200) oder direkt online hier vorher angemeldet werden. Weitere Informationen enthält der Abfuhrkalender.

Als zusätzlichen Service bietet die Gemeinde Brechen im Frühjahr und Herbst, den kostenlosen Häckseldienst für Strauch- und Gehölzschnitt an. Lediglich bei größeren Mengen wird eine geringe Gebühr erhoben. Die Termine sind der Tagespresse zu entnehmen oder werden auf der Homepage angekündigt.

Altbatterien und Korken, sowie nicht mehr benötigte CDs & DVDs nimmt die Gemeindeverwaltung während der Sprechzeiten im Bürgerbüro entgegen.

Elektrogroßgeräte wie Öfen, Herde, Spülmaschine etc. gehören nicht zum Sperrmüll. Diese werden von der Fa. Job & Work, Villmar, nach vorheriger telefonischer Anmeldung (06482 / 5999) abgeholt. Die Anmeldung kann auch hier online erfolgen.

Elektrokleingeräte wie Mixer, Föhn, Rasierer etc. gehören nicht in die Restabfalltonne. Bitte packen sie diese Geräte in eine Tüte, die sie mit einem großen „E“ versehen am Papier Abfuhrtag an die blaue Tonne hängen können.

Alle weiteren Fragen rund um die Themen Abfallentsorgung, -trennung und -vermeidung beantwortet ihnen auch die Abfallberatung beim AWB (06484/91720).