50 Jahre Gemeinde Brechen

Die Gemeinde Brechen feiert in 2024 - 50 Jahre Gemeinde Brechen.

Viele Veranstaltungen sind geplant, die wir Ihnen hier in den nächsten Tagen vorstellen. Bleiben Sie gespannt!

Auftakt

Humoristisch-musikalische Zeitreise durch 50 Jahre Gemeinde Brechen

Am 23.02.2024 lädt die Gemeinde Brechen um 19:00 Uhr anlässlich des 50jährigen Bestehens zu einer Zeitreise durch 5 Jahrzehnte in das Dorfgemeinschaftshaus in Werschau ein. Der Arbeitskreis Historisches Brechen hat zu diesem Anlass eine Ausstellung mit 50 Ereignissen aus den zurückliegenden Jahrzehnten vorbereitet. Diese werden auch im Rahmen einer digitalen Bilderschau präsentiert. Udo Koch, Carina Roth, Christel Schmitt-Losert und Alexander Fischbach werden in humorigen Szenen durch den Abend führen, in denen es auch um die Entwicklung der Gemeinde geht. Natürlich kommen dabei auch die kleinen Neckereien zwischen den Ortsteilen nicht zu kurz. Musikalisch gestaltet das Zupforchester des Mandolinenclub Wanderlust Niederbrechen den Abend mit bekannten Melodien aus den 5 Jahrzehnten. Auch einige Ehrengäste werden an dem Abend erwartet. Die Vereinsgemeinschaft Werschau sorgt für die Bewirtung mit Getränken und kleinen Snacks. Im Anschluss an den offiziellen Teil ist noch Gelegenheit zu einem gemütlichen Beisammensein.

Pflanzaktion

Baumpflanzaktion der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Brechen

Als Klimakommune will die Gemeinde Brechen auch im Jubiläumsjahr ein nachhaltiges Projekt um setzen. Dazu sollen am Samstag, 02.03.2024 ab 9 Uhr im Wald am Werschberg (Nähe Schützenhaus Oberbrechen) pro Ortsteil 500 Bäume gepflanzt werden.

In etwa dort, wo Niederbrechen, Oberbrechen und Werschau zusammen treffen wird eine freie Fläche mit Spitzahorn, Bergahorn und Vogelkirsche aufgeforstet. Laubbäume, die für die geänderten klimatischen Bedingungen gut geeignet sind.

Zum Mithelfen sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Nach der Pflanzaktion sind alle Helferinnen und Helfer zu einem Imbiss in das Vereinsheim des Werschauer Sportvereins eingeladen.

Jetzt hier Online anmelden!

Brechen geht rund

Die 2. Auflage der kulinarischen und erlebnisreichen Wanderung „Brechen geht rund" findet wieder statt!

Am Mittwoch, den 01. Mai 2024 ab 10 Uhr.

Die ca. 13 km lange Wanderstrecke, die durch alle drei Ortsteile führt, ermöglicht allen Bürgerinnen und Bürgern tolle Momente und Gespräche, sowie neu zu entdeckende Landschaften in der Gemarkung Brechen.

Die Verpflegungsstationen bieten wieder Getränke, besondere Speisen und die eine oder andere Überraschung an.

NEU: Gegen 17:00 Uhr finden in allen Ortsteilen ,,After- Walk-Parties" statt.

Stempelkarten sind im Vorverkauf ab Ende Februar 2024 erhältlich.

NOW-Fest

Gemeinsam sind wir BRECHEN

Unter diesem Motto laden die Vereine der drei Ortsteile der Gemeinde Brechen am 25. und 26. Mai 2024 alle Mitbürger"'innen zum Dorffest rund um den Brunnenplatz in Oberbrechen ein.

Aus den Anfangsbuchstaben der drei Ortsteile Niederbrechen, Oberbrechen und Werschau zusammengesetzt lautet der Namen dieser alle zwei Jahre in einem anderen Ortsteil stattfindenden Veranstaltung „NOW-Fest".

Mit einem bunten Programm aus Musik, Gesang und Tanz ist gute Unterhaltung garantiert.

Der Erlös aus dem Verkauf von Essen und Getränken wird wie gewohnt für einen wohltätigen oder auch gemeinnützigen Zweck in allen drei Ortsteilen Brechens verwendet.

Kids for Kids

Sommerfest für die ganze Familie

Am Samstag, den 22. Juni 2024 findet in und vor der Kulturhalle in Niederbrechen, das Sommerfest für die ganze Familie, mit dem Schlagerabend der besonderen Art statt.

Wenn es heißt „das Rote Pferd" dann ist der Mann mit dem Roten Cowboyhut nicht weit. Gemeint ist Markus Becker der nicht nur als Partysänger sondern gerade mit seinen Kinderparty-Hits für Furore bei den Kleinsten sorgt. Mit seiner Mitmachshow soll die Kulturhalle zur großen Kinderparty werden bevor es dann am Abend heißt „Schlager Modus on". Mit bekannten Größen aus der Schlager und Party­schlager-Szene starten wir ab 20.00 mit dem Schlagerabend. Bei gutem Essen und kühlen Getränken verwandelt sich der Bereich in und um die Kulturhalle in ein Festgelände für Sport, Spiel und Spaß. Mit einem abwechslungsreichen Programm erwartet die Besucher beste Unterhaltung.

Auch in diesem Jahr wird ein Großteil der Einnahmen wieder für ein Kinderprojekt gespendet. In Kooperation mit unserer KJG freut sich das „Kids for Kids"-Team auf viele kleine und große Besucher.

Theater

Ein Sommernachtstraum frei nach William Shakespeare

Auch nach über 400 Jahren hat William Shakespeares bekannte Komödie "Ein Sommernachtstraum" nichts von ihrem Zauber verloren. Für das 50-jährige Jubiläum der Gemeinde Brechen wird der bekannte Stoff nun auch dort auf die Bühne gebracht.

Das Theaterstück handelt von den Irrungen und Wirrungen der Liebe und startet mit den Vorbereitungen für die bevorstehnde Hochzeit von Theseus und Hippolyta am Hof von Athen. Eine Laien-Theatergruppe von Handwerker*innen studiert parallel ein Stück ein, das sie bei den Feierlichkeiten präsentieren wollen. Dann sind da auch noch Hermia und Lysander. Die Beiden wollen ebenfalls heiraten, doch Hermias Vater ist gegen die Beziehung. Er will seine Tochter lieber an der Seite von Demetrius sehen. Mermias gute Freundin Helena wiederum ist in Demetrius verliebt, doch er erwidert ihre Gefühle niciht. Die vier jungen Menschen flüchten in den Wald, wo sich ein Ehe-Streit der Elfenkönigin Titania und des Elfenkönigs Oberon abspielt. Als Puck, der treue Diener Oberons und eine Zauberblume ins Spiel kommen, wird alles durcheinandergebracht und das Liebes-Chaos nimmt seinen Lauf. Dabei stellt sich die Frage: Wer liebt denn jetzt eigentlich wen?

In dieser Inszenierung treffen original Shakespeare-Text und moderne Sprache aufeinander. Ein bisschen Lokalkolorit darf natürlich auch nicht fehlen.

Die Aufführungen sind am Freitag, 15.11., Samstag, 16.11. und Sonntag 17.11. jeweils um 19 Uhr in der Kulturhalle Niederbrechen. Der Eintritt beträgt 15€